Standortbeschreibung

Die Messstation befindet sich auf den Jurahöhen auf ca. 1100 Meter über Meer. Sie misst die typische Hintergrundbelastung, wie sie überall im Jura anzutreffen ist. Die Luftschadstoffe werden aus dem besiedelten Gebiet über weite Strecken herantransportiert. Dabei werden sie verdünnt und umgewandelt. Darum ist an dieser Station praktisch nur noch Ozon vorhanden.

Lage
Ländlich oberhalb 1000 m ü.M., keine Bebauung
Koordinaten
2613930 / 1242408; 1089 m ü. M.
Geografische Lage
Jurahöhenlage
Siedlungsgrösse
ausserhalb
Verkehr, DTV (% LKW)
<5'000
Strassenabstand
5 m

Ozon

Anzahl Stunden über dem Grenzwert — gesamte Messperiode

Karte