Messtation Sissach

Standortbeschreibung

Die Messstation befindet sich am westlichen Rand von Sissach. Das Verkehrsaufkommen am Kreisel an der westlichen Ausfahrt der Umfahrung Sissach (Chienbergtunnel) beeinflusst die Station direkt. Aber auch das hohe Verkehrsaufkommen auf der Autobahn A2 (in Hochlage) 250m südwestlich hat Einfluss. Die Station Sissach gibt die Belastungen wieder, wie sie an verkehrsexponierten Lagen in den Tälern der Nordwestschweiz auftreten.

LageAgglomeration an Strasse, offene Bebauung
Koordinaten627242 / 257595; 362 m ü.M.
Geografische LageJuranordfuss
Siedlungsgrösse5'700 Einwohner
Verkehr, DTV (% LKW)26'500 (5%) / ca. 50'000 (12%)
Strassenabstand5 m / 250 m (A2)

Feinstaub

Jahresmittelwerte — gesamte Messperiode

µg/m³

Ozon

Anzahl Stunden über dem Grenzwert — gesamte Messperiode

Stickstoffdioxid

Jahresmittelwerte — gesamte Messperiode

µg/m³

Karte

Fotos

Foto 1 der Messstation Sissach

Foto 2 der Messstation Sissach